DIE MENSCHEN

HINTER DEN MASCHINEN


Wir haben viel geschrieben über PURE KRAFT, über Training und Ernährung, über Willen und die Motivation, mit Hilfe von unseren Geräten selber zur KRAFTMASCHINE zu werden.
Einem zentralen Aspekt haben wir bisher aber noch wenig Aufmerksamkeit geschenkt: den Menschen, die dazu beitragen, dass eine Maschine „auf die Welt gebracht“ wird.
In unserer Produktion in Gelsenkirchen fertigen wir unsere Maschinen Woche für Woche in zwei Schichten täglich. Industrielles Hightech trifft echte Handarbeit, begleitet von viel Herzblut,
Stahl, Kraft und Schweiß.

Unsere Konstrukteure ertüfteln die Baupläne in Zusammenarbeit mit unseren Produktmanagern und Entwicklern.

Was danach kommt, ist purer Stahl – 4 Millimeter dick und nahezu unzerstörbar.
Unsere Laser- und Schweißroboter erschaffen die Bauteile in höchster Präzision und verbinden sie zu einer stabilen Basis.
Doch der letzte Schliff kommt stets von Hand: Wir schleifen, bohren, testen und korrigieren bis wir mit dem Ergebnis zufrieden sind.
Wir verschweißen unser Material Rohr-in-Rohr, was unsere Rahmen nahezu unverwüstlich macht.
Deshalb fällt es uns leicht, unseren Kunden 10 Jahre Garantie darauf zu geben.
Das Metall wird geglättet, in Wunschfarbe lackiert und nach der Endmontage steht das fertige Gerät zum Verkauf bereit.
Ungefähr 95 % unserer Bauteile kommen aus eigener Produktion.
Das macht uns unabhängig und hoch flexibel.
Selbst die Polster fertigen wir selbst. Unsere Kunden können aus zahlreichen Gerätefarben und Polsterdekoren wählen.
Sogar unterschiedliche Farben an ein und demselben Gerät sind für uns kein Problem!
Individueller geht es nicht!

Das ist Qualität made in Germany – und zwar vom besten Team der Welt.